Im Zuge der Einführung des aktualisierten Luftsicherheitsgesetzes ändert sich das Anerkennungsverfahren für Transporteure, die im Auftrag eines zugelassenen reglementierten Beauftragten oder bekannten Versenders identifizierbare Luftfrachten sicher transportieren.

Das bisherige Verfahren der Anerkennung via Transporteurserklärung gem. Anlage 6-E des Anhanges zur DVO (EU) 2015/1998 wird in Deutschland durch eine behördliche Zulassung, welche durch das Luftfahrt-Bundesamt durchgeführt wird, ersetzt.

Heute hat das LBA dazu die ersten Informationen veröffentlicht.

Demnach erstellt der Transporteur entsprechend den Vorgaben des § 9a LuftSiG ein Sicherheitsprogramm. Weiterhin ist es notwendig einen Sicherheitsbeauftragten zu benennen. Dieser muss nach der vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG, eine spezielle Schulung gemäß Kapitel 11.2.5. des Anhangs zur DVO (EU) 2015/1998 erfolgreich absolvieren und dem LBA nachweisen können.

Selbstverständlich muss auch weiterhin bestimmtes Personal des Transporteurs auf Zuverlässigkeit überprüft und aufgabenbezogen, gemäß Kapitel 11.2.7. bzw. 11.2.3.9. des Anhangs zur DVO (EU) 2015/1998, erfolgreich geschult werden. Diese Schulungen können Sie bei uns bequem als online Kurse durchführen.

Um den betroffenen Transporteuren eine angemessene Vorbereitungszeit zu ermöglichen, können bereits jetzt die erforderlichen Unterlagen und Nachweise erstellt, bzw. erworben werden. Ziel soll es sein, nach Inkrafttreten des neuen Luftsicherheitsgesetztes verzugsfrei mit der Zulassung der Transporteure beginnen zu können.

Damit Sie speziell auf diese neuen Gegebenheiten bestens vorbereitet sind, bieten wir Ihnen ab sofort verschiedene Consulting-Bundles an, um Ihnen bei der Erfüllung der neuen Vorgaben unterstützend zur Seite zu stehen. Diese Consulting-Bundles haben wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt und Sie können wählen, welches Bundle am besten für Sie geeignet ist.

Unser Angebot für Sie:


Bundle 1a:    TSP – Workshop

Dauer: ½ Tag (4h á 60 min)
Ort: Wir kommen zu Ihnen vor Ort.
Sonstiges: Wenn gewünscht, können auch mehrere Transporteure an dem Workshop teilnehmen
Termin: nach Rücksprache
Max. Teilnehmer: 12 Personen
Inhalte:
  • rechtliche Grundlagen,
  • Rahmenbedingungen einer Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG,
  • Schulungsanforderungen,
  • Aufbau und Inhalte des Transporteur-Sicherheitsprogramms (TSP)
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 600,- zzgl. MwSt und Reisekosten

Bundle 1b:     TSP – Workshop (online)

Dauer: ½ Tag (4h á 60 min je Session)
Ort: Diesen Workshop bieten wir in Form eines Webinars online an. Sie können teilnehmen wo auch immer Sie gerade sind und über eine Internetverbindung verfügen.
Termin: nach Rücksprache
Min. Teilnehmer: 4 Personen
Max. Teilnehmer: 8 Personen
Inhalte:
  • rechtliche Grundlagen,
  • Rahmenbedingungen einer Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG,
  • Schulungsanforderungen,
  • Aufbau und Inhalte des Transporteur-Sicherheitsprogramms (TSP)
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 120,- zzgl. MwSt pro Person

Bundle 2a:    SCB (Small Consulting Bundle) - Transporteure

Dauer: 1 Tag (8h á 60 min),
Ort: Bei Ihnen vor Ort
Termin: nach Rücksprache
Inhalte:
  • TSP – Workshop zuzüglich:
  • Unterstützung bei der Beantragung der Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG,
  • gemeinsame Erstellung des TSP
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 990,- zzgl. MwSt und Reisekosten

Bundle 2b:    SCB (Small Consulting Bundle) – Transporteure – Hotline

Dauer: Nach Aufwand, Abrechnung nach Stunden,
Ort: Wir unterstützen Sie online, wo auch immer Sie sind und über eine Internetverbindung verfügen.
Inhalte:
  • Unterstützung bei der Beantragung der Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG,
  • gemeinsame Erstellung des TSP
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 120,- Stundensatz zzgl. MwSt

Bundle 3:    MCB (Medium Consulting Bundle) – Transporteure

Dauer: 1 Tag (8h á 60 min) + Schulungen,
Ort: Bei Ihnen vor Ort (Consulting) + STI Wiesbaden (Schulungen)
Termin: nach Rücksprache
Inhalte:
  • SCB – Transporteure zuzüglich:
  • 1x Schulung Sicherheitsbeauftragter
  • (nach Rücksprache kann diese Schulung auch an Wochenenden durchgeführt werden z.B. 2 x Sa+So)
  • 1x Onlinetraining 11.2.3.9
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 1.950,- pro Person zzgl. MwSt und Reisekosten ODER 12 Monatsraten zu je 179,-€ per Lastschriftverfahren

Bundle 4:    LCB (Large Consulting Bundle) – Transporteure

Dauer: 1 Tag (8h á 60 min) + Schulungen,
Ort: Inhouse (Consulting) + STI Wiesbaden (Schulungen)
Termin: nach Rücksprache
Inhalte:
  • MCB – Transporteure zuzüglich:
  • Beratungsvertrag mit:
    • Jährlichem internen Audit,
    • Telefonsupport,
    • Infodienst,
    • Unterstützung bei Anpassungen des TSP nach Absprache
  • LIAS (Informations- und Ausweissystem)
Preis: 24 Monatsraten zu je 179,-€ per Lastschriftverfahren

Konnten wir Ihr Interesse wecken, haben Sie Fragen oder Anpassungswünsche?

Unser Vertrieb steht Ihnen gerne für Anfragen unter sales@sti-training.com zur Verfügung.

Möchten Sie direkt Termine für Schulungen oder Beratungsleistungen abstimmen?

Dann wenden Sie sich bitte direkt an cc.coordination@sti-training.com.
Wir freuen uns Sie unterstützen zu dürfen!

STI Security Training International GmbH
Ostring 3
65205 Wiesbaden
Tel.: 06122-59834-0
Fax: 06122-59834-69