Die STI GmbH bietet als Reglementierter Beauftragter den gesamten Kontrollprozess der Luftfracht eigenverantwortlich ihren Kunden und gegenüber dem Luftfahrt-Bundesamt an.

STI GmbH - Luftfrachtkontrolle

Die rechtlichen Grundlagen zur Durchführung von Luftfrachtkontrollen mit entsprechendem Personal ergeben sich aus Verordnungen der Europäischen Union sowie den nationalen Gesetzen und Verordnungen. Diese Sicherheitsmaßnahmen liegen in der Verantwortung der Speditionen, der sog. Reglementierten Beauftragten. Die Maßnahmen werden durch zuständige Luftsicherheitsbehörden kontrolliert, in Deutschland liegt diese Aufgabe beim Luftfahrt-Bundesamt.

Das Personal, welches mit der Abfertigung von Luftfracht betraut ist und Kontrollen mittels Röntgentechnik oder anderer geeigneter Kontrollmethoden (z. B. Sprengstoffspurendetektoren / ETD) vornimmt, sind sogenannte Luftsicherheitskontrollkräfte für Frachtkontrollen, kurz LSKK (F). Dieses Personal bildet die STI GmbH selbst aus und lässt es durch das Luftfahrt-Bundesamt prüfen.

STI GmbH - Luftfrachtkontrolle

Die STI GmbH betreibt an mehreren Standorten in Deutschland eigene Luftfrachtkontrollzentren. Seit dem 29.04.2013 müssen alle Luftfrachtsendungen, die nicht von einem behördlich zugelassenen Bekannten Versender stammen, zu 100 % kontrolliert werden. Derzeit bieten wir in Neu-Isenburg in der Nähe des Flughafens Frankfurt, Bremen, Nürnberg, Hannover, Ratingen und München Luftfrachtkontrollen an.



STI GmbH - Luftfrachtkontrolle

Die STI GmbH bietet als Reglementierter Beauftragter alle Leistungen rund um die Luftfrachtkontrolle an.

Wenn Sie Lösungen für die optimale Kontrolle Ihrer Luftfracht suchen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und tragen dafür Sorge, dass Ihre Luftfracht schnell und sicher verladen werden kann.

Auch rund um das Thema ACC3 / RA3 / KC3 bieten wir entsprechende Leistungen an. Mehr dazu finden Sie in der Rubrik „Consulting“.


Die STI Luftfrachtkontrollzentren

Übersicht und Adressen

Seit dem 29.04.2013 müssen alle Luftfrachtsendungen, die nicht von einem behördlich zugelassenen Bekannten Versender stammen, zu 100% kontrolliert werden.

Daher ist es entscheidend, dass Sie ein geeignetes Sicherheitsunternehmen finden, die Ihre Luftfrachtsendungen professionell röntgt oder anderweitig sicherheitsbehandeln kann. Nur so können Sie sicherstellen, dass Ihre Ware rechtzeitig und sicher abgeflogen werden kann. Die STI GmbH, selbst Reglementierter Beauftragter, bietet zusammen mit erfahrenen Partnern aus der Logistik ein bundesweites Netz von LBA – zugelassenen Luftfrachtkontrollzentren an, in denen Luftfracht bereits auf dem Weg zu den großen Abflughäfen professionell kontrolliert wird.

Dazu stehen an allen Kontrollzentren hochmoderne Röntgenprüfanlagen und Sprengstoffspurengeräte zur Verfügung, die von sehr gut ausgebildeten und erfahrenen Luftsicherheitskontrollkräften bedient werden.

Sie finden STI Kontrollzentren an folgenden Standorten:

STI Luftfrachtkontrollestellen

Bremen
Hanna-Kunath-Straße 14
28199 Bremen
Tel.: 0176 10599575

Ratingen
Brandenburger Straße 40
40880 Ratingen

Nürnberg
Flughafenstraße 88a
90411 Nürnberg
Tel.: 0176 10581357

München
Lohstr. 28, Gebäude IV, Halle 3
85445 Schwaig
Tel.: 089 978804-8992

Hannover
Frachtgebäude A4
30669 Hannover
Tel.: 0172 7466668

Neu-Isenburg
An der Gehespitz 120
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 8229-521