ProDetect® Security Screener Training Fort- & Weiterbildung

3D-Röntgenbildinterpretationstraining

Ein Meilenstein der Röntgenbildinterpretation:
3D-Bildinterpretation mit ProDetect®

Wie sieht ein Gepäckstück in 3D aus?
Ist das wirklich eine Schuhsohle oder doch eine Sprengstofffolie?
Ist der Schatten an der Kofferstrebe ein Klappmesser?
Blicken Sie hinter die Fassade und analysieren Sie jedes Gepäckstück bis ins kleinste Detail.

Battelles ProDetect® ist ein innovatives Trainingssystem zur Röntgenbildinterpretation für Kontrollkräfte im Bereich Luftsicherheit. In den 3D-Simulator ProDetect® fließt Battelles langjährige Erfahrungen aus Verhaltensforschung und Röntgentechnik ein - gemeinsam mit STIs Expertise in der Aus- und Fortbildung ist so eine herausragende Trainingssoftware entwickelt worden. Mithilfe dieser ist ein ideales Sicherheitstraining für Personal, das an Flughäfen Screenings in den Bereichen Fluggast- und Gepäckkontrollen durchführt, möglich.

Inhalte ProDetect®
Lernobjekte 1.000
Gefahren >250
Übungen 25
Tests 2

3d prodetect

Seit über 20 Jahren liefert Battelle US-amerikanischen Behörden wie dem Heimatschutz-Ministerium, der Transportsicherheitsbehörde, der Luftfahrtbundesbehörde sowie internationalen Organisationen der zivilen Luftfahrt Erkenntnisse aus der Luftsicherheit und technische Dienstleistungen.

ProDetect® basiert auf Battelles proprietärer Plattform für Verhaltensforschung und ist mit umfangreichen Funktionen ausgestattet, darunter:

  • Simulierte Screening-Umgebung für realistisches Training
  • Nutzung von computertomografischen (CT) Bildaufnahmen
  • Umfangreiche 3D-Bildbibliothek mit realen Bedrohungen
  • Zusätzliche Trainingsfunktionen zur Vermittlung theoretischer Inhalte
  • Verknüpfung zu OTS Management mit detaillierten grafischen und tabellarischen Auswertungen

Regelmäßige und realitätsnahe Schulungen verbessern die Fähigkeit von Screenern, Bedrohungen richtig einzuschätzen. Schnelles und zuverlässiges Erkennen gefährlicher Gegenstände ist in hochsensiblen Bereichen wie der Luftfahrt von enormer Bedeutung. Nur durch häufiges, regelmäßiges Trainieren kann das Sicherheitspersonal zur Erhöhung der globalen Sicherheit beitragen.

Erleben Sie den Unterschied zwischen Röntgenbilddarstellung in 2D und 3D, der sich beispielsweise in Farb- und Formgebung, Strukturen oder Überlagerungen in der Visualisierung unterscheidet. Die Rotation der Gepäckstücke erlaubt den Screenern, hinter Gegenstände zu blicken und verdeckte Gefahren zu sehen – eine Durchsuchung auf USBVs und verbotene Gegenstände gelingt einfacher. Unterstützt wird dies durch die realitätsnahe Abbildung der Benutzeroberflächen von L3s ClearScan® sowie Smiths Detections CTiX oder XCT: Tastenfunktionalität und Farbwiedergabe entsprechen den originalen GUIs. Da alle relevanten Bilddarstellungsfunktionen des Röntgengeräts bereitgestellt werden, ist ein authentisches Training möglich.

Übersicht Gefahren
USBVs / KSBVs >170
Schusswaffen >20
Hieb- & Stichwaffen >50
Verbotene Gegenstände >15
3d prodetect


3d prodetect


Download PDF

Mit ProDetect® lernen Screener den Umgang mit einem 3D-Röntgengerät kennen, trainieren das Interpretieren von 3D-Röntgenbildern und das Identifizieren von Gegenständen in räumlich rotierbaren Gepäckstücken.

Der 3D-Simulator ProDetect® kann ergänzend mit unserer 2D-Softwarelösung OTS genutzt werden, um theoretisches und praktisches Wissen zu vermitteln. Über Schnittstellen kann auf externe Ressourcen wie Bildbibliotheken zugegriffen werden. Ferner werden durch die Integration in OTS alle Trainingsergebnisse im OTS Management durch umfangreiche grafische Auswertungen präsentiert. Abgerundet werden unsere Leistungen durch Online- und Offline-Support sowie Updates.