Röntgenbildsimulator OTS customs

In Urlaubserinnerungen schwelgen:
OTS customs – Weiterbildung für erfahrene Screener

Korallen oder seltene Muscheln als Urlaubsandenken?
Drogen und Zigaretten in einer Handtasche?
Welche Artikel unterliegen der Deklaration? - Was dürfen Passagiere mitbringen?

Nach einer erfolgreich bestandenen Grundausbildung sind Screener sowohl mit theoretischen, als auch praktischen Aufgaben vertraut und in der Lage, zollrechtliche Situationen schnell und richtig zu erkennen – nun müssen sie ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. OTS customs hilft erfahrenen Röntgengerätebedienern, Objekte zu entdecken, die einer näheren Kontrolle unterzogen werden müssen.

Dieses Weiterbildungsmodul zur Interpretation von Röntgenbildern richtet sich speziell an Personen, die Gepäck gemäß zollrelevanter Vorgaben überprüfen. Abgestimmt auf die stetig steigenden Anforderungen in der Zivilluftfahrt kombiniert der Simulator verschiedene Kategorien und Lernverfahren, um Kontrollkräfte sowohl mit alltäglichen, als auch mit zollrelevanten Gegenständen vertraut zu machen und so die Erkennungsleistung zu verbessern.

Regelmäßige und realitätsnahe Schulungen verbessern die Fähigkeit von Screenern, Inhalte von Packstücken richtig einzuschätzen. Schnelles und zuverlässiges Erkennen von Gegenständen ist gerade in zeitkritischen Bereichen wie der Luftfahrt von enormer Bedeutung. Nur durch häufiges wiederholtes Training kann das Personal die genutzte Technik verlässlich bedienen.

Sämtliche Röntgenaufnahmen sind in Einheiten strukturiert, die auf unserer STEP-Methodik basieren und daher vom Einfachen zum Schwierigen, sowie vom Unkomplizierten bis Anspruchsvollen reichen. Auf Alltagsgegenstände folgen zollrelevante Gegenstände wie Drogen, wertvolle Metalle oder Edelsteine, die verschiedenen Gruppen und Schwierigkeitsgraden zugeordnet sind.

Somit wird ein effektives Training garantiert und die Erkennungsleistung gesteigert, die es Screenern ermöglicht, ihr Wissen weiterzuentwickeln.

Alle OTS-Röntgensimulatoren verwenden hochwertige Röntgenbilder, die mit derselben Auflösung wie auf dem Röntgengerät angezeigt werden. Trainierenden werden sowohl zollrelevante Gegenstände (z.B. Drogen) als auch Teile davon, beispielsweise Drogenbesteck, gezeigt. Unsere Bildbibliothek enthält gescannte Gepäckstücke, die sowohl an realen Kontrollpunkten als auch an unserer eigenen Röntgenanlage aufgenommen wurden.

Sämtliche Produkte der OTS-Familie ergänzen OTS customs perfekt und ermöglichen eine Grundaus- und Fortbildung Ihrer Mitarbeiter. Wie bei allen OTS-Schulungskursen der STI werden sämtliche Bilder im .hif-Dateiformat des Herstellers Smiths Detection dargestellt - verlustfreie, hochwertige Originalbilddateien bieten optimale Voraussetzungen für das Lernen und Üben. Alle relevanten Bildverbesserungsfunktionen des Röntgengeräts werden bereitgestellt: Die Schüler können Gepäckstücke mit Bildverbesserungsfunktionen wie ‚NEG‘, ‚SEN‘ oder ‚OS‘ kontrollieren. Die simulierte Tastatur der Röntgengeräte von Smiths Detection ermöglicht ein authentisches Training.

Der OTS Zoll-Simulator ermöglicht somit erfahrenen Screenern, Alltagsgegenstände im Handgepäck zu identifizieren und Zollgegenstände zuverlässig zu erkennen.

OTS Softwarelösungen werden in Paketen angeboten, die nicht nur theoretischen und praktischen Unterricht, sondern auch umfangreiche Evaluierungen beinhalten. Abgerundet werden sie durch Online- und Offline-Support sowie Updates.

 

OTS Modul - Xpert CBS

OTS Modul - Xpert CBS
 

Einzigartige Bildqualität durch das Importieren von Bildrohmaterial