Zutrittskontrolle mit Personenkontrolle

Dies ist eine Bedienerschulung speziell für Personal, das mit Hilfe von Röntgenprüfgeräten Eingangs- und Ausgangskontrolle durchführt; sie dient dem Erhalt und der Steigerung der Erkennungsleistung des eingesetzten Personals.

Folgende Themen werden geschult:

  • Waffen- & Sprengstoffkunde
  • Gefährliche & verbotene Gegenstände
  • Röntgentechnik/Strahlenschutz
  • Grundlagen der Röntgenbildauswertung
  • Praktisches Arbeiten an der Kontrollstelle
  • Tor- & Handsonde

Instructor-led Training - Access control with identity check

Teilnehmer:max. 10
Dauer:16 h
Zielgruppe: 

Werkschutzmitarbeitende